ARTeFUCKte:

Wir gehen meistens ins Atelier und machen da unsere Kunst. Wobei es dieses "unsere" in dem Sinne nicht gibt. Wir sind ständig im Wandel und probieren auch gerne Neues aus. Manchmal entstehen Serien eines Themas, manchmal nur Einzelwerke, die dennoch stets in Verwandtschaft zu anderen Arbeiten stehen.

Die Galerien fassen diverse Kunstwerke und Fotografien der letzten 3 Jahre in kleinen Ausstellungsgruppen zusammen.